ICCS young_professionals

International Composer & Conductor Seminars

Die International Composer & Conductor Seminars (ICCS) sind ein praxisbezogenes Mentoring-Programm für Komponist*innen und Dirigent*innen von Ensemble Modern (EM) und Internationale Ensemble Modern Akademie (IEMA), gefördert durch die Aventis Foundation. Die ICCS bestehen aus den Modulen ICCS young_professionals, ICCS young_talents und ICCS curtain_call. Diese drei sich ergänzenden Module wurden aus den Bedürfnissen junger Komponist*innen und Dirigent*innen am Beginn ihrer beruflichen Laufbahn abgeleitet. Neben der Möglichkeit, mit dem Ensemble Modern als hochqualifiziertem Klangkörper Erfahrungen sammeln zu können, geht es explizit auch darum, Auftritts- und Netzwerkmöglichkeiten zu schaffen.

ICCS young_professionals richtet sich international an Komponist*innen und Dirigent*innen am Übergang ins Berufsleben: Das Ensemble Modern begleitet sie in einem mehrmonatigen Projekt durch den Entstehungsprozess einer Komposition, präsentiert diese in einem internationalem Kontext und schafft Netzwerke.

ICCS young_professionals gibt jungen Komponist*innen die seltene Möglichkeit, schon während des Kompositionsprozesses mit erfahrenen, hoch spezialisierten und professionell ausgestatteten Instrumentalist*innen in Kontakt zu treten, Klangideen auszuprobieren und gemeinsam weiter zu entwickeln (Work in Progress). Auch die jungen Dirigent*innen erleben den Entstehungsprozess einer neuen Komposition und gestalten diesen aktiv mit. Sie lernen das Arbeitsumfeld eines international agierenden Ensemblebetriebes kennen, messen ihre eigenen Kompetenzen und entwickeln diese weiter. Mit der Einbettung des Abschlusskonzerts in „cresc... Biennale für aktuelle Musik“ wird der Work-in-Progress-Gedanke ergänzt durch die Zielorientierung auf das Konzertereignis im Rahmen eines Festivals, das stetig nach innovativen und spartenübergreifenden Formen der Präsentation sucht. Dadurch ergibt sich eine Bühne, auf der sich die Teilnehmenden mit ihren Arbeiten einer interessierten Öffentlichkeit vorstellen können.


ICCS young_professionals 2022
ICCS young_professionals 2022