Filter löschen

Brian Ferneyhough: Unsichtbare Farben - für Violine solo (1997-99)

Brian Ferneyhough: Terrain - für Solovioline und Ensemble (1992)

Brian Ferneyhough: Umbrations - ein Werkzyklus nach Christopher Tye für Streichquartett & Ensemble aus 12 Spielern (2017)

Auftragswerk des Westdeutschen Rundfunks, Ensemble Modern und Festival d’Automne à Paris mit Unterstützung der Ernst von Siemens Musikstiftung, des Huddersfield Contemporary Music Festival und Wien Modern

 

Dirigent: Brad Lubman

Irvine Arditti (Violine)

Porträt Brian Ferneyhough Arditti Quartet

 

Tickets

 

Schließen

Änderungen möglich.